Tag 13 – Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst

Die Satirensammlung „Doktor Murkes gesammeltes Schweigen“ enthält insgesamt fünf kurze Geschichten, von denen mir drei besonders gut gefallen: Die titelgebende Satire um den jungen Rundfunkmitarbeiter Murke mit dem ungewöhnlichen Hobby (Schweigen auf Tonband zu sammeln), seiner allmorgendlichen Mutprobe im Paternoster-Aufzug  über den obersten Stock hinaus zu fahren und der undankbaren Aufgabe, die ihm zugeteilt wird, treibt mir jedes Mal die Lachtränen in die Augen.Auch die Satire „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ gehört seit ich denken kann zur heimischen Adventsliteratur und die sanfte aber beharrliche Wiederholung des Ausrufs „Frieden, Frieden, Frieden“ sorgt am Weihnachtstisch immer noch für Lacher. Die „handlungsstarke Geschichte“ „Es wird etwas geschehen“ über die Erfahrungen eines intelligenten Müßiggängers in der Arbeitswelt hat wie die beiden anderen Satiren nicht an Aktualität eingebüßt (die heutigen Vokabeln mögen andere sein). Ein amüsantes Stück Böll! Bitte lesen und lachen! Jenes höhere Wesen, das wir sie verehren würde mir sicherlich zustimmen.

Die komplette Bücherfrageliste

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lesen, Quatsch, Unterhaltung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s