Verweile doch – Du bist so schön!

Seit Mitte April ist an der Kreuzung von Schanzenstraße und Schulterblatt ein kleiner Tisch installiert. Ich kann das genaue Datum nicht bestimmen, da sich der Tisch so gut in das Gesamtbild einfügt, dass es eine Weile gedauert haben könnte, bis er mir auffiel. Der Tisch ist rund, aus Beton und auf der Verkehrsinsel am Ampelpfahl in Tresenhöhe installiert. In der ganzen Innenstadt sind mehrere dieser Tische zu finden. Die „BLÖD“-Zeitung hat wohl auch über dieses Phänomen berichtet, ich selbst kann das nicht überprüfen aufgrund eines selbstauferlegten Leseverbots, deswegen befindet sich hier auch kein Link.

Als ich das erste Mal bewusst auf den Tisch aufmerksam wurde war er bereits in Benutzung: Zwei leere Bierflaschen waren, vermutlich am Vorabend, auf ihm abgestellt worden. Anstatt wie die meisten ihrer Artgenossen als lästige Scherben auf dem Fahrradweg zu enden, waren diese beiden Flaschen dadurch dem Pfandkreislauf erhalten geblieben. Sehr schön. Ich selbst nutze den Ampeltisch sehr gerne um morgens auf dem Weg zur Arbeit mein portables Heißgetränk darauf zu stellen, denn die Rotphase dieser Ampel ist recht lang.

Und hierbei ist mir auch der Effekt aufgefallen, den diese Installation auf mich hat: Ruhe. Bin ich früher immer genervt und voller Eile über die besagte Kreuzung gehetzt, so genieße ich mittlerweile die Wartezeit. Die Versuchung trotz der Anwesenheit von Kindern bei Rot die Straße zu überqueren ist verschwindend klein geworden. Ein „Rastplatz“ im öffentlichen Raum lädt dazu ein innezuhalten, den Moment zu genießen oder ihn zumindest bewusst zu erleben. Ich glaube, bei gutem Wetter treffe ich mich am Wochenende mal auf der Verkehrsinsel zu einem Bier oder Alsterwasser, und bis dahin träume ich von der Installation von weiteren Ampeltischen in der ganzen Stadt.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kunst, Leben

Eine Antwort zu “Verweile doch – Du bist so schön!

  1. Genau das habe ich auch gedacht – vielleicht sieht man sich also bei gutem Wetter dort! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s